MICHAEL KOS
wieder holen
Vernissage: Mittwoch, 12. September 2018, von 18 -21 Uhr
Ausstellungsdauer: 13. September – 13. Oktober 2018

Einführende Worte spricht Martin Traxl, Chef ORF-Kultur, um 19 Uhr
Der Künstler wird anwesend sein.

„wieder holen“ präsentiert einen Querschnitt aktueller Arbeiten des Bildhauers und Objektkünstlers Michael Kos. Seine Arbeiten sind Material- und Formmeditationen, die ihre künstlerische Verdichtung einer genauen Selektion und Konzeption verdanken.

Michel Kos, geboren 1963 in Villach. 1986-91 Studium an der Hochschule für angewandte Kunst/Wien, Peter Weibel. Lebt und arbeitet in Wien und in Retz/Niederösterreich.
Werke in Sammlungen: Museum Essl, Lentos/Linz, Musem für Moderne/Salzburg, Strabag Foundation, Kunstsammlung Würth, Museum moderner Kunst/Kärnten, Sammlung Infineon, Landesmuseum Niederösterreich.