Baby it’s cold outside.
Landschaften und bloße Haut.
28.05.20-10.07.20

Martin Praska

Baby it’s cold outside. Landschaften und bloße Haut.

“In der Kunst wird ja gerne an Schnittstellen gearbeitet. Ist Ihnen das auch schon aufgefallen? Ich persönlich arbeite an der Schnittstelle
von Landschaft und bloßer Haut. Schon “Klaus“ Albrecht Dürer hat bereits daran gearbeitet. Bloße Landschaft ist mir zu wenig. Bloße Haut zu problematisch. Die Landschaften sind groß und weit, die Haut dagegen bloß und weich. Blass wäre auch eine Umschreibung. Bloß, wer will schon blasse Bilder gemalt haben?“..(Martin Praska)