Project Description

Andi Ehlers

Andi Ehlers

Österreich

Andi Ehlers ist 1963 in Mürzzuschlag geboren und Absolvent der Meisterklassen von Maria Lassnig und Adolf Frohner. Von den doch figural geprägten Positionen seiner Lehrmeister hat  er sich schwerpunktmäßig hin zu einer abstrakten Farb-Licht-Malerei entwickelt. „Er geht nicht von einer fertigen Vorstellung aus, sondern lässt sich von der Wirkung der Farbpigmente leiten. Die Verwandlung der Farben im Verlauf der Arbeit lässt Schritt für Schritt Formen und Flächen wachsen. Kompakte Farbflächen schieben sich übereinander, scheinen lichtdurchlässig und lassen den Blick frei auf darunter liegende Ebenen. In seiner abstrakten Malerei schafft er räumliche Dimension, die seinen Darstellungen meditativen Charakter verleihen. Dicht und spannungsgeladen kommen Andi Ehlers Malereien daher.

Artworks

Millstättersee, 2020
Acryl auf Leinwand
60 x 60 cm

Jungfernsprung, 2019
Öl auf Leinwand
60 x 60 cm

Ohne Titel, 2012
Acryl auf Leinwand
100 x 100 cm

Landscape, 2020
Öl auf Leinwand
100 x 100 cm

Millstättersee, 2019
Öl auf Leinwand
135 x 120 cm

Millstättersee, 2020
Acryl auf Leinwand
100 x 90 cm

Millstättersee, 2019
Öl auf Leinwand
160 x 130 cm

Exhibitions / Fairs

landscapes
25.05.2018 – 16.06.2018

Vita

Life

Geboren 1963 in Mürzzuschlag/Steiermark
1989 – 1990  Akademie der bildenden Künste / Meisterklasse Maria Lassnig
1990 – 1992  Hochschule für angewandte Kunst / Meisterklasse Adolf Frohner

Selected Exhibitions

2018
Landscapes, Andi Ehlers, Peter Marquant, Martin Pohl, Galerie Gans
Andi Ehlers, Karin Pliem, Lisa Kunit, Galerie Wolfrum

2016
Andi Ehlers. Aktuelle Malerei, Galerie Gans (Einzelausstellung

2014
Präsentation Galerie Gans, Art Austria

2013
Andi Ehlers, Galerie Gans (Einzelausstellung)
Präsentation Galerie Gans, Art Austria 

2012
Präsentation Galerie Gans, Art Austria

2009
Andi Ehlers, Galerie Gans
2005
8XKunst. KunstX8, Haus Wittgenstein

2002
Andi Ehlers: große – kleine Figuren (Mutter – Kind), Kirchenmeisteramt St. Stephan, Malerei
Andi Ehlers, UNITED NATIONS, Vienna International Center