Eugene Shadko

Eugene Shadko

Belarus, Minsk

Die melancholischen Porträts des zeitgenössischen Malers Eugene Shadko zeigen Figuren und Gesichter, die oft durch Farbstreifen verdeckt oder verzerrt sind. Shadko studierte Malerei an der Minsker Kunsthochschule und später an der Nikolaus-Kopernikus-Universität.

Seine Porträts basieren auf Fotografien, die er selbst aufnimmt, unter Verwendung eines grellen Blitzes, um seinen Bildern mit jungen, ernsten Personen eine moderne Ästhetik zu verleihen, die auf aktuelle Trends in den sozialen Medien verweist.

Shadko kombiniert figurative Kunst mit Abstraktion, indem er unverwechselbar dicke Pinselstriche aus lebhafter oranger, rosa, blauer und gelber Farbe über die neutralen Grau- und Pastelltöne seiner Motive schichtet, um ihre Gesichtszüge zu verzerren. Seine Mischtechnik erzeugt eine Spannung zwischen der Haltung und Mimik der Modelle und den groben Pinselstrichen, die sie verbergen, und betont die Dichotomie zwischen der Figur und ihrer Umgebung. Seine Arbeiten wurden in ganz Osteuropa ausgestellt, insbesondere in seiner Heimat Weißrussland und Polen.

Artwork

Tsunami, 2022
Öl auf Leinwand
100 x 70 cm

ohne Titel, 2022
Öl auf Leinwand
110 x 90 cm

Burn in a cotton field, 2022
Öl auf Leinwand
120 x 90 cm

ohne Titel, 2022
Öl auf Leinwand
60 x 40 cm

ohne Titel, 2022
Öl auf Leinwand
30 x 24 cm

Vita

Life

Glebovka, Minsk, Belarus 2003 – 2007
Uniwersytet Mikołaja Kopernika, Toruń, Poland 2007 – 2012

Selected Exhibitions oder Awards

SOLO EXHIBITIONS

2022 – Galerie Gans, Parallel Vienna 22
2021 – Black mirror. De Twee Pauwen, The Hague, The Netherlands
2020 – Daybreak. AV gallery, Minsk, Belarus
2019 – Persone e identita, galleria Spazi Arte, Piacenza, Italy
2015 – e s c a p e. Y gallery of contemporary art, Minsk, Belarus
2013 – in the dazzling white corridors. Y gallery of contemporary art, Minsk, Belarus
2011 – painting. Gallery of mount blanc, Torun, Poland

group exhibitions:
2021 – ADVENT BEGINNING, new Tretyakov Gallery, Moscow, Russia
2021 – recollect & collect, third place, St. Petersburg, Russia
2021 – The Art Fair ArtVilnius, Vilnius, Lithuania
2021 – Ošemetná záležitosť, Levoča, Slovakia
2020 – Non Place, The Palace of Arts, Minsk, Belarus
2019 – Secret Art Show, 31 Ravenscroft rd, London, England
2019 – Art Padova Fair, Apartment art gallery London stand 101, Padova, Italy
2019 – Salon d’Automne, The Palace of Arts, Minsk, Belarus
2019 – In-between flesh and bones, Petrompei Mavromihali 3A, Larnaka, Cyprus
2019, 2018 – Art Market Budapest, Budapest, Hungary
2016 – anatomy, CCA, Minsk, Belarus
2016 – Granice. duszniki-zdroj. Poland
2015 – Measurements of Emptiness. Y gallery of contemporary art, Minsk, Belarus
2015 – made by. The Palace of Arts, Minsk, Belarus
2014 – memory of their shadows. The Palace of Arts, Minsk, Belarus
2012 – sound of silence: Art during dictatorship. New York, USA