Eugene Shadko

Eugene Shadko

Belarus, Minsk

Eugene Shadkos Malerei fokussiert sich mit fesselnder Intensität auf die menschliche Gestalt im jugendlichen Lebensalter.

Seine Bilder spiegeln nicht nur die äußere Coolness der Jugendlichen wider, sondern dringen auch in ihre innere Zerbrechlichkeit vor. Die Darstellung dieser Dualität verleiht seinen Werken eine Tiefe, die den Betrachter dazu anregt, über die Oberfläche hinauszublicken und die Vielschichtigkeit der Jugend zu erkunden. Dabei gelingt es ihm, Momente der Freiheit und Unbeschwertheit einzufangen, die gleichzeitig von einer fragilen Emotionalität durchzogen sind.

Die subtile Verbindung von Figuration und Abstraktion zeichnet sein Werk aus, wobei seine Quelle oft in selbst aufgenommenen Fotografien liegt. Doch hier verschmilzt die Aufnahme mit seiner Vision, denn der grelle Blitz, den er einsetzt, durchdringt die Bilder mit moderner Ästhetik. Die Protagonisten seiner Werke werden aus ihren individuellen Geschichten gerissen und in eine namenlose Sphäre versetzt. Hier wird ihre Isolation, ihre Verletzlichkeit akzentuiert, während sie zugleich im Spotlight einer imaginären Bühne stehen. Strahlende Farbenspiele vor düsterem Hintergrund, eine eindringliche Textur, all das verleiht Shadkos Bildern einen Hauch des Unwirklichen. Eine Melancholie, die fesselt, manchmal verstört – ein faszinierendes Zusammenspiel.

Das Laub verknüpft sich mit dem Konzept der Jugend. Ähnlich der Veränderung des Laubs im Herbst durchläuft auch die Jugend eine Phase des Wandels. Die Vergänglichkeit des Laubs im Herbst dient als Erinnerung daran, dass die Jugend eine vorübergehende Etappe im Leben ist. Sowohl die Jugend als auch das Laub ermutigen uns, Veränderungen als einen natürlichen und faszinierenden Aspekt des Lebens anzunehmen.

Eugene Shadko wurde 1987 in Borisov, Weißrussland, geboren. Er ist ein aufstrebender, weißrussischer Künstler, der in Warschau, Polen, lebt und arbeitet. Er studierte an der Glebov-Akademie der Künste in Weißrussland und der Nikolaus-Kopernikus-Universität in Polen. Seine Werke wurden bereits in zahlreichen Ausstellungen in ganz Europa präsentiert

Artwork

All Sparks will burn out in the End, 2024
Öl auf Leinwand
140 x 110 cm

Unity, 2024
Öl auf Leinwand
140 x 110 cm

We are not Bonnie and Clyde, 2023
Öl auf Leinwand
140 x 110 cm

Nostalgia, 2024
Öl auf Leinwand
120 x 90 cm

Lovers, 2024
Öl auf Leinwand
100 x 70 cm

Watching Fireflies, 2024
Öl auf Leinwand
100 x 70 cm

On the Ruins, 2024
Öl auf Leinwand
120 x 100 cm

Touching, 2024
Öl auf Leinwand
100 x 70 cm

Youth, 2023
Öl auf Leinwand
140 x 110 cm

ohne Titel, 2022
Öl auf Leinwand
110 x 90 cm

After the Storm, 2023
Öl auf Leinwand
120 x 90 cm

I need an Enemy, 2021
Öl auf Leinwand
180 x 110 cm

Black Mirror, 2022
Öl auf Leinwand
180 x 110 cm

It was late August, 2023
Öl auf Leinwand
180 x 90 cm

Vita

Life

Glebovka, Minsk, Belarus 2003 – 2007
Uniwersytet Mikołaja Kopernika, Toruń, Poland 2007 – 2012

Selected Exhibitions

SOLO EXHIBITIONS

2023
Luxembourg Artweek – Rodler Gschwenter Gallery – Luxembourg
Art Vilnius – Solo Show – Vilinius
Parallel Vienna 23, Rodler Gschwenter Gallery – Solo Presentation – Vienna
Soloshow FINEART GALLERY – Moscow

2022
watching the monster die. Fine art gallery, Moscow
Galerie Gans, Parallel Vienna 22
Asylum. DK gallery, Minsk, Belarus

2021
Black mirror. De Twee Pauwen, The Hague, The Netherlands

2020
Daybreak. AV gallery, Minsk, Belarus

2019
Persone e identita, galleria Spazi Arte, Piacenza, Italy

2015
e s c a p e. Y gallery of contemporary art, Minsk, Belarus

2013
in the dazzling white corridors. Y gallery of contemporary art, Minsk, Belarus

2011
painting. Gallery of mount blanc, Torun, Poland

GROUP EXHIBITIONS

2023
Hidden Stories, Galerie Gans, Vienna
Kunst Vilnius. DK Galerie. Vilnius, Litauen

2021
ADVENT BEGINNING, new Tretyakov Gallery, Moscow, Russia
recollect & collect, third place, St. Petersburg, Russia
The Art Fair ArtVilnius, Vilnius, Lithuania

2020
Non Place, The Palace of Arts, Minsk, Belarus

2019
Secret Art Show, 31 Ravenscroft rd, London, England
Art Padova Fair, Apartment art gallery London, Padova, Italy
Salon d’Automne, The Palace of Arts, Minsk, Belarus
In-between flesh and bones, Petrompei Mavromihali 3A, Larnaka, Cyprus

2019, 2018
Art Market Budapest, Budapest, Hungary

2016
anatomy, CCA, Minsk, Belarus

2015
Measurements of Emptiness. Y gallery of contemporary art, Minsk, Belarus
made by. The Palace of Arts, Minsk, Belarus