Project Description

Christoph Rode

Felix Malnig

Österreich

Österreichischer Künstler, geboren 1967 in Nürnberg, aufgewachsen in Kanada, Deutschland und Österreich. Lebt und arbeitet derzeit in Wien. Er studierte Bildende Kunst an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien bei Maria Lassnig und Christian Ludwig Attersee und schloss 1992 sein Studium ab.
Außerdem studierte er zwei Jahre Architektur an der Technischen Universität in Wien. Seine Arbeiten befinden sich in öffentlichen Kunstsammlungen und Museen in ganz Österreich, wie der Kunstsammlung der österreichischen Regierung, dem Landesmuseum Niederösterreich, St.Pölten, der Kunstsammlung der Stadt Wien, dem Museum Arbeitswelt Steyr, der Artothek Krems, das Strabag Kunstforum, die Siemens Art Collection, die Bank Austria Art Collection und das Ursula Blickle Video Archiv.

Artworks

Seggiovia, 2020
Acryl/Lackspray auf Leinwand
80 x 60 cm

Seggiovia, 2020
Acryl/Lackspray auf Leinwand
80 x 60 cm

Seggiovia, 2020
Acryl/Lackspray auf Leinwand
80 x 60 cm

Seggiovia, 2020
Acryl/Lackspray auf Leinwand
100 x 80 cm

Piste, 2020
Acryl/Lackspray auf Leinwand
160 x 200 cm

Vita

Life

Austrian artist, born in Nürnberg in 1967, raised in Canada, Germany and Austria. Currently lives and works in Vienna.
He studied fine arts at the “Hochschule für Angewandte Kunst” (University of applied arts) in Vienna under Maria Lassnig and Christian Lu

Selected Exhibitions oder Awards

2020  Scampagnata – Kunstforum Unterland, Neumarkt –Egna, Italien
            Kleine Landpartie – Galerie Kunsthaus Muerz, Mürzzuschlag, Österreich
2019   Zonen des Übergangs – Museum ORTH, Orth a.d. Donau
2017   Cold Song – Galerie Wolfrum, Wien “Langsamer Sommer”, Galerie im Maltator, Gmünd / Kärnten, Österreich
2016   Randgebiete – Galerie Gmünd, Gmünd / Kärnten, Österreich
2015   Land unter – MuseumOrth, Orth a. d. Donau, Österreich